Motherdrum pur erleben 2x im Monat freitags von 19 – 21 Uhr

Datum: Nächste Termine: 28.1.22, 11.2., 25.2., 11.3., 25.3., 8.4., 22.4., 06.05., 20.5., 03.6., 17.6. ...

„Das Trommeln ist eine einfache, feierliche und heilige Meditationsform, die den Tönen ermöglicht, in die menschliche Seele und das Kraftfeld des Körpers einzudringen. So wird der Geist beruhigt als Voraussetzung einer ausgeglichenen Gesundheit. Das meditative Trommeln führt zu einem transzendenten Erwachen der Einheit allen Seins.” Onye Onyemaechi, afrikanischer Heiler, Lehrer und Musiker

Oft spüren wir nicht in unserer alltäglichen Routine wie angespannt und gehetzt wir durch den Tag eilen. Immer weniger spüren wir dadurch unseren Körper, nehmen seine Signale für ein Innehalten nicht wahr. Unsere Lebensenergie kommt dadurch nicht in ihre volle Kraft.
Die Session mit der Motherdrum führt dich ganz individuell in deinem Rhythmus zu dir selbst. Mit ihrem tiefen Urklang nimmt sie dich auf eine Seelenreise zu dir selbst mit. Durch das akustisch-rhythmisch-dynamische Vibrieren wird jede einzelne Körperzelle aktiviert und harmonisiert. Dein Gedankenkarussell wird durchbrochen, alles was du festhälst, kannst du loslassen. Dies ermöglicht es, Raum für Neues zu schaffen.

Die Motherdrum pur ist keine geführte/angeleitete Reise, jeder erlebt es für sich, während des Trommelns wird nicht gesprochen.

Kosten: 15,00 €
Nur mit Anmeldung.
Maximal 4 Teilnehmer
Bitte zwei Werktage vorher absagen, sonst berechne ich den Ausfall.